Aktuelles

Infos rund um den Blasmusikverband Hochrhein e.V.
Infos aus den Bezirken und Vereinen sowie den übergeordneten Verbänden

Anmeldung

Aus aktuellem Anlass - Update
18. März 2020 - Info BVH

Rechtsverordnung des Landes BW

Solche Verkündigungen kennen wohl die meisten Vereine nur aus der Chronik:

Jegliche Vereinszusammenkünfte sind verboten!

In der bis 15. Juni gültigen Rechtsverordnung des Landes Baden-Württemberg ist dies klar und detailliert geregelt:

Rechtsverordnung des Landes BW ►

Diese gravierenden und einschneidenden Maßnahmen werden verhängt, weil eine dramatische Lage im Gesundheitssystem verhindert werden soll! Haltet Euch bitte auch im gewohnten, engen Umfeld und Verein daran. Bleibt wenn immer möglich zu Hause, kümmert euch um eure Instrumente und freut Euch darauf, wenn wir wieder zusammen musizieren und Feste feuern dürfen.


38_PM_Landesregierung_passt_Rechtsverordnung_an.pdf
Anmeldung

Anmeldung

Aus aktuellem Anlass
16. März 2020 - Info BVH

Empfehlung für die Vereine des Blasmusikverband Hochrhein

Liebe Musikkolleginnen und -kollegen,

auch wir beobachten aufmerksam die derzeitigen Entwicklungen um den "Corona-Virus" und versuchen daraus zu schlussfolgern. In Musikvereinen kommen Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Schulen und Erwachsene aller Alters- und Berufsgruppen zusammen. Somit kann sich das Virus schnell weiterverbreiten und Risikogruppen, wie ältere Menschen, erreichen.
Da Menschenansammlungen und damit auch Konzerte momentan nicht stattfinden dürfen oder sollen, gibt es auch keine zwingende Notwendigkeit, Vereinszusammenkünfte abzuhalten.

Einhergehend mit der Schließung der Schulen und Absage der Konzerte empfehlen wir, wie auch der BDB eindringlich, bis auf Weiteres auf jegliche Musikproben, Kleinauftritte, Unterrichtseinheiten und Versammlungen zu verzichten.

Als gemeinnützige Organisationen stehen wir hier zusammen auch in einer Vorbildfunktion der gesellschaftlichen Verantwortung.

Euer Präsidium des Blasmusikverband Hochrhein


Weitere Hinweise und Veröffentlichungen zum Umgang mit COVID-19

► Veranstaltungen mit über 1000 Teilnehmer sind verboten!
► Kleinere Veranstaltungen (vor allem in geschlossenen Räumen) dringend auf Notwendigkeit überprüfen und entsprechende Hygiene- und Registrations-Massnahmen treffen!

Erlass_BW_zu_Großveranstaltungen_2020_03_19.pdf
Anmeldung
BMCO_Hinweise_zum_Umgang_mit_COVID_2020_03.pdf
Anmeldung

Anmeldung

Auswirkungen der Corona-Krise auf das Jubiläumsjahr
15. März 2020 - Info BVH

Dass diese Krise in das Jubiläumsjahr fällt ist für uns doppelt unglücklich. Wir versuchen die Situation, soweit möglich, vorausschauend zu bewerten und abzuschätzen.

Die geplanten Workshops im April und Mai müssen wir leider absagen.

Wir hoffen sehr, dass das Verbandsmusikfest Ende Juni der hoffnungsvolle "Rettungsanker" in diesem schwierigen ersten Halbjahr wird. Die Planungen dafür gehen mit Hochdruck weiter. Die Anmeldefristen für Wertungsspiel und Solistenwettbewerb werden verlängert.
Ein freudvolles, großes Fest wäre eine schöne Entschädigung für die derzeitigen musikalischen Entbehrungen.

Zusammenfassend im PDF-Dokument die Auflistung der Veranstaltungen mit den kommentierten Änderungen.

Jubiläumsjahr_2020_chronologisch_Stand_15_03_2020.pdf
Anmeldung

Anmeldung

Auswirkungen der Corona-Krise auf interne Institutionen
15. März 2020 - Info BVH

Der JMLA-Osterkurs in Steinabad wird abgesagt. Die betroffenen Vereine und Eltern wurden von unserem Jugend-Team direkt informiert und werden zeitnah über mögliche Lösungen unterrichtet.

Das VJO hat den Probenbetrieb eingestellt. Wir (BVH, VJO und proVJO) entscheiden Mitte Mai gemeinsam über den weiteren Fortgang des Tourneejahrs und der dazu nötigen Aktionen und Vorbereitungen.

Das SBO hat das Frühjahrsprojekt abgesagt und hält bis Juli dementsprechend keine Proben ab. (Siehe Infos Jubiläumsveranstaltungen)

Anmeldung

Anmeldung



Anmeldung

Hauptversammlung 2020
*** Abgesagt! ***
10. März 2020 - Info BVH


Montag 16. März 20:00 Uhr
Im Haus des Gastes in Höchenschwand
Absage_HV2020.pdf